Starten Sie durch Unser Angebot

Ob Einsteigerkurs, Experten­training oder Unterstützung in Form von Methodik, Didaktik oder Co-Moderation – unsere Akademie bringt Ihre digitale Zusammenarbeit auf die nächste Stufe. Jegliches Trainingsformat veranstalten wir auch gerne als Gruppen­training für Ihr Team. Sprechen Sie uns an!

Für Einsteiger Basismodule

Die Teilnahme an einem unserer Basismodule bereitet Sie auf Ihre ersten Sitzungen vor. Gleichzeitig ist sie die Voraussetzung für die anschließende Teilnahme an einem unserer Aufbaumodule.

Basistraining

1 x 120 Minuten
6-8 Teilnehmer
Das Basistraining ist Ihr erster Schritt zum effektiven Einsatz von vitero inspire. Wir zeigen Ihnen die grund­legenden Funktionen und geben Ihnen die Möglichkeit, alles selbst auszuprobieren.

129 €pro Person
Schnell-Starter-KursJede
Woche!

1 x 120 Minuten
Bis zu 25 Teilnehmer
Aufgrund großer Nachfrage bieten wir vorübergehend den Schnell-Starter-Kurs mindestens einmal pro Woche an. Als Einsteiger erhalten Sie gebündelt das notwendige Wissen für Ihre erste vitero inspire Sitzung.

99 €pro Person

Für Fortgeschrittene Aufbaumodule

Nach Abschluss eines Basis­moduls können Sie mit einem Aufbaumodul Kenntnisse in einem bestimmten Bereich erwerben. Ob als Trainer, Moderator, Organisator oder Supporter: Wir bieten Trainings an, die auf Ihre Rolle zugeschnitten sind.

vitero Trainer

2 x 120 Minuten
4-6 Teilnehmer
Erfahren Sie, wie Sie in der Präsenz etablierte Moderations­werkzeuge und -techniken routiniert in vitero inspire einsetzen. Freuen Sie sich auch auf Ratschläge zur methodisch-didaktischen Gestaltung von inter­aktiven Sitzungen. Als Zusatz ist ein Konzeptions­workshop buchbar.

469 €pro Person
vitero Moderator

1 x 120 Minuten
4-6 Teilnehmer
Neben dem Umgang mit den Moderations­werkzeugen stehen verschiedene Funktionen zur Steuerung von Gruppendiskussionen im Vorder­grund. Sorgen Sie damit für mehr Aufmerksamkeit und führen Sie auch komplexe Meetings zu einem erfolgreichen Ergebnis.

235 €pro Person
vitero Organisator

2 x 90 Minuten
4-6 Teilnehmer
Von der Sitzungsbuchung und Teilnehmer­einladung über die richtige Verteilung von Rechten und Rollen bis hin zur Optimierung von Datei-Formaten für den virtuellen Tisch: Erfahren Sie, wie Sie Termine, Teilnehmer und Inhalte einfach und effektiv organisieren.

349 €pro Person
vitero Supporter

1 x 120 Minuten
4-6 Teilnehmer
Lernen Sie typische Anfragen bei der Benutzung von vitero inspire zu bearbeiten. Sie erfahren unter anderem, wie Sie Nutzer bei gängigen Anfragen zu eventuellen Verbin­dungs­­störungen, dem Zugang zum Raum oder Audio­schwierig­keiten unter­stützen können.

235 €pro Person

Begleitung bei der Virtualisierung Methodik- und Didaktik­beratung

Der Transfer von der Präsenz in die Virtualität ist eine Herausforderung. In der Regel können vorhandene Schulungs­materialien nicht 1:1 übernommen werden. Ein erfahrener vitero Experte unterstützt mit methodisch-didaktischer Beratung bei der Anpassung Ihrer Inhalte an die Rahmenbedingungen im virtuellen Raum.

BestandsaufnahmePre-Meeting: Kurze Wiederholung der Grundfunktionen, Sichtung vorhandener Materialien, Vorschlag geeigneter Interaktions­formen und Erprobung der Umsetzung im virtuellen Raum.
Technische BeratungHeadset, Anbindung, Rechner­leistung: Überprüfung der technischen Gegeben­heiten, um – falls notwendig – weitere Maß­nahmen zur Verbesserung der Situation treffen zu können.
Optimierung der MaterialienTipps zur Foliengestaltung und Bereit­stellung von Vorlagen für be­stimmte Moderationstechniken (z. B. Brain­storming oder Karten­abfrage) und Evaluationsfragen.
Tipps & UnterstützungTipps zur Live Online-Moderation (wie z. B. Ansprache der Teilnehmer oder Anmoderation). Auf Wunsch: Co-Moderation und Feedback nach der vitero Sitzung.

Unterstützung während Ihrer Sitzung Co-Moderation

Hat der Moderator bisher wenig Erfahrung oder fühlt sich noch unsicher, kann ein vitero Co-Moderator die nötige Sicher­heit geben. Dieser unterstützt, entlastet Sie und sorgt für einen reibungs­losen Ablauf.

Klare AbspracheBedienung des virtuellen Raumes nach genauer Absprache, welche Aufgaben Ihr Moderator selbst durchführen möchte (z. B. Löschen der Gesten, Starten der Inter­aktionen, Vergabe des Mikrofons oder Zeitüberwachung).
Mit AugenmaßDie Co-Moderationsrolle kann von der kompletten Bedienung des virtuellen Raums bis hin zur Teilnahme als stiller Beobachter, der nur im Notfall eingreift, reichen. Auf Wunsch erhält Ihr Moderator nach der Sitzung ein ausführliches Feedback.